| (zu) teuer

| (zu) teuer

„zu“ teuer

Wertigkeit

„Das ist mir zu teuer“… haben wir alle schon mehr oder weniger häufig gesagt, oder?

… interessant an diesem Satz ist, das „ZU“ einfach mal weg zu lassen… es kommt darauf an, dass „ZU“ zu bedenken 😉

„zu teuer“… vieles, oder?

Ich besitze zum Beispiel ein iPhone. Inzwischen auch schon das vierte… beim ersten habe ich bereits gesagt, „eigentlich ist mir das zu teuer“… was soll ich sagen – inzwischen IST ES MIR TEUER!

Ich weiß es zu schätzen und habe darauf gespart es mir anzuschaffen… ganz bewusst, weil ich es haben wollte. Und ich möchte es auch nicht missen… Das iPhone ist vermutlich der (von mir) meist genutzte Gegenstand in unserem Haushalt… 

Wofür geben wir Geld aus? Wieviel schaffen wir an, ohne es wirklich zu nutzen – ohne es wert zu schätzen? Worüber reden wir hier… bzw. worüber schreibe ich? Über Bilder… ein Foto machen kann ja jeder! Ein Handy macht auch gute Bilder… 

Ich sag es dir. Wir reden über Emotionen. Über Erinnerungen. Über Wertigkeit.

Spätestens wenn es um die Bindung zwischen dir und deinem Tier geht, bist du selbst als Fotograf raus… selbst mit Fernauslösung wirst du diese Momente selbst nicht einfangen – weil sie gestellt sind! Es geht um ein Shootingerlebnis, um gemeinsame Zeit, Spaß und um Erinnerungen für die Ewigkeit – im Bild festgehalten.

Nicht jedem ist das wichtig, natürlich… ich will keinem etwas aufzwingen oder dich zu etwas überreden… dann wärst du bei mir auch definitiv falsch…

Es wäre aber schön, wenn du beim nächsten „das ist mir zu teuer“ einfach mal drüber nachdenkst, ob nicht der Zeitpunkt kommt – wo es dir teuer wäre, genau diese Bilder zu haben. 

Vor einigen Tagen hatte ich ein Shooting mit einer Hündin, die eigentlich schon totgeglaubt war. Mit einer endgültigen Diagnose hatte die Besitzerin sich nochmal Bilder von ihr und ihrem Herzenshund gewünscht. Am eigentlichen Termin vor ein paar Wochen ging es der Hündin nicht gut. Gar nicht gut. Auch zwei Wochen später noch nicht. Ich selbst habe nicht erwartet, dass sie sich nochmal berappelt. Hat sie aber. Der Shootingtag war ein guter Tag. Ein sehr guter Tag. <3 

Jetzt kommt ein krasser Cut – und die Verbindung zum Anfang. Preisgedanken. Ist es das wert? Was du von mir erwarten kannst.

Nur ein Beispiel: Ich habe ein hochwertiges Equipment – auch für schlechte Wetterverhältnisse, wenn es denn sein muss/soll. Ich habe eine zweite Kamera. Ich würde es mir nie verzeihen, wenn meine einzige Kamera bei so einem Shooting einen Defekt hätte. Bei der vielleicht letzten Gelegenheit Bilder zu machen. Zu einem Zeitpunkt, wo es der Maus gut geht . „Ich sage dann, sorry, ist mir runter gefallen – wir müssen den Termin abbrechen und nachholen???… „ 

Es gibt so viele denkbare Varianten – für mich ein no go. Es ist eine Dienstleistung die ich erbringe – und wenn ich dafür gebucht bin hat der Kunde auch ein Anrecht auf eine Leistung, meine Bestleistung. Das ist ein Beispiel für einen verantwortungsvollen und professionellen Umgang mit dieser Tätigkeit!!! Es gibt noch viele andere.

Wenn es dich interessiert, kann ich dir auch gern die Kalkulation im Hintergrund erläutern… warum meine Preise sind wie sie sind oder warum ich sie anpasst habe. Und warum ich kein 2 Stunden Shooting mit 20 Bildern für 115 Euro anbieten kann und will. 

Das alles spielt aber keine Rolle wenn die Chemie nicht stimmt. Ist nicht schlimm wenn nicht – mann kann nicht jeden mögen. Mach dir ein Bild von meiner Arbeit, von mir. Wenn das passt, dann überleg einfach, ob es die Ergebnisse das Wert sind oder nicht.

Danke für dein Vertrauen mit deiner Maus! <3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

| Rückblick 2020

| Rückblick 2020

„mein rückblick 2020“

 

 

2020 war wohl ein ganz spezielles Jahr… für mich persönlich rückblickend definitiv ein gutes Jahr. Mir ist sehr wohl bewusst, dass das für viele andere nicht gilt!

Durch Corona hatten Christian und ich die Möglichkeit von Zuhause zu arbeiten und waren für Bhanu bis zum Schluss präsenter denn je. Das hat den Prozess ihn gehen zu lassen sehr erleichtert. Deshalb habe ich mich auch für dieses Bild als Beitragsbild entschieden – es ist für uns sehr besonders <3

Ich konnte auch 2020 fotografieren und habe dabei tolle Menschen kennen lernen dürfen und auch der Kontakt mit unseren Freunden ist 2020 ehr intensiver gewesen.

Irgendwie halt reduziert auf wirklich Wichtiges.

Wie auch im letzten Jahr ist an dieser Stelle ein DANKESCHÖN angebracht, ganz besonders bei meinen Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen!

sich fotografieren zu lassen oder halt dem Fotografen in gewisser Art und Weise „sein Tier zu überlassen“ und sich auf das Shooting einzulassen erfordert Vertrauen <3 dafür danke ich euch sehr.

 

Auf in ein ereignisreiches 2021!

|Rückblick 2019

|Rückblick 2019

„mein rückblick 2019“

mein Rückblick 2019

 

 

auch in diesem Jahr möchte ich euch zum Abschluss ein paar Shooting-Impressionen aus 2019 zeigen… chronologisch von Anfang 2019 bis heute…

Ridgeback-Rüde 14 Jahre alt
Schnee am Niederrhein, Stute im Schnee
Portfolio Tier-Mensch-Bindung
Rhodesian Ridgeback Mädel im Schnee
Hundefoto im Schnee
Welpenfotografie
Portfolio Hundefotografie
Portfolio Tier-Mensch-Bindung
Portfolio Pferdefotografie
Blütenzauber in Düsseldorf
emotionale Tierfotografie nrw
Kirschblüten und Ridgebacks
Portfolio Hundefotografie
Portfolio Tier-Mensch-Bindung
BwZ.photography
Tierschutzbilder
Ridgeback-Welpe
Portfolio Tier-Mensch-Bindung
Freundschaft unter Männern, Hengst Nufar mit seinem Kumpel
schwarzer Lipizzaner Nufar, Hengst
Portfolio Hundefotografie
Portfolio Hundefotografie
BwZ.photography Katzen
Ridgeback in der blühenden Heide
Portfolio Tier-Mensch-Bindung
BwZ.photography
Portfolio Hundefotografie
BwZ.photography

Hier ist nochmal ein DANKESCHÖN angebracht, ganz besonders bei meinen Kunden für das entgegenbebrachte Vertrauen!

sich fotografieren zu lassen oder halt dem Fotografen in gewisser Art und Weise „sein Tier zu überlassen“ und sich auf das Shooting einzulassen erfordert Vertrauen <3 dafür danke ich euch sehr.

2019 war für mich ein tolles Fotojahr mit vielen neuen Facetten. So ist zum Beispiel der Bereich Studiofotografie erweitert worden und auch Pferde werden zukünftig „geblitzdingst“. Ich habe mich für ein Familienshooting buchen lassen und sehr viel Freude dabei gehabt, so viel, dass ich ab sofort auch Shootings für Familien und Paare anbiete.

Christian hat seine „Flugfertigkeiten“ trainiert und optimiert – zu den Shootings können ab sofort auch Drohnenflüge sowie Videosequenzen gebucht werden <3 BwZ.photography im Doppelpack…

Auf in ein ereignisreiches 2020!

|Strandpfoten | Sandhufe 2019

|Strandpfoten | Sandhufe 2019

Strandshooting

Strandshooting – es geht wieder an´s Meer, kommst du mit?

Im Mai bin ich wieder am Meer und du hast die Möglichkeit zu einem Strandshooting…

Als Zeitraum stehen vereinzelte Termine vom 06.05.2019 bis zum 10.05.2019 zur Verfügung.

Als reine Shootingzeit sind 60 Minuten angedacht, anlassbezogen werden ausschließlich Bilder am Strand (Meer/Dünen) gemacht.

Das Shooting ist sowohl für Hunde- als auch für Pferdebesitzer möglich, sowohl der Hundefreilauf als auch die Möglichkeit am Strand zu reiten sind zu dieser Jahreszeit an den Stränden in Zeeland erlaubt – allerdings mit zeitlicher Einschränkung.

Die Shootings finden somit morgens und abends (vor 10:00h oder nach 19:00h) statt… Bei schönem Wetter ist zu diesen Zeiten das Licht eh optimal und schöner als über Tag!

Die Anmeldung erfolgt per Mail (info@bwz.photography) oder hier über das Kontaktformular der website (http://www.bwz.photography/kontaktseite-tierfotografie-hun…/), die Anmeldung ist verbindlich. Bei Fragen – bitte einfach melden.

Bei zu schlechtem Wetter wird das Shooting abgesagt/verlegt. Die Strände an den Abschnitten rund um Zoutelande sind gut mit dem Pkw (& Hänger) zu erreichen, Parkplätze hinter den Dünen sind vorhanden, genaue Informationen (Anschrift, Wegbeschreibung) gibt es nach der Anmeldung.

 

Für 139 € pro Teilnehmer erhaltet ihr 3 professionell bearbeitete Bilder

  • als Datei (download in einer eigenen Galerie)- hochauflösend sowie skaliert für z.B. facebook
  • sowie ausbelichtet auf hochwertigem Fotopapier (Format 19×13)
  • inkl. privater Nutzungsrechte
  • inkl. Verpackung & Versand
  • Fahrtkosten fallen keine an
  • weitere Bilder können selbstverständlich erworben werden

 

| Schmuddelwetter

| Schmuddelwetter

Heute geht es mal um unser Wetter, insbesondere am Niederrhein… es ist häufig schmuddelig – Schnee haben wir so gut wie nie, dafür Matsch, manchmal Nebel und bewölkten Himmel.

Hier möchte ich ein paar Beispiele zeigen, dass man auch bei bewölktem Himmel bzw. eigentlich schlechtem Wetter durchaus tolle Bilder machen kann.

Ich möchte, dass ihr euch beim Shooting wohl fühlt! Wenn ihr gern Sonnenschein und das Spiel von Licht und Schatten möchtet, dann verschieben wir den Termin so lange, bis die Wetterbedingungen stimmen. Das habe ich bisher so gehandhabt und es hat immer geklappt! Am Ende sollen alle glücklich sein mit der Entscheidung das Shooting durchgeführt zu haben. 

Teilweise sind deshalb wohl auch nachfolgend Bilder aus freien Shootings, Workshops oder Bilder mit meinen eigenen Hunden zu sehen *lach* aber sie zeigen dennoch, dass auch bei vermeintlich schlechtem Wetter wunderschöne Bilder entstehen <3

Das Bild oben rechts ist mein Bheko (RIP), es ist eins seiner letzten Bilder. Eigentlich nur ein Versuch bei uns im Garten, die neue Kamera (Nikon D850) war gerade eingezogen und ich wollte ein wenig ausprobieren. Bheko war immer für jede Modelpose zu haben und mein Supermodel. Es ist mein absolutes Herzensbild geworden und für mich wahnsinnig wichtig.

Ein Workshop und es regnete in Strömen… Marille mit ihrem Lucky und dem Pony, klatschnass und für die Kamera (damals noch die Nikon D750) grenzwertig… aber ich mag die Bilder sehr – und die Erfahrung im Regen zu shooten war auch mehr als speziell…

Bhanu im totalen Nebel (unten links) und quasi erst am Jahresende 2018 fotografiert Eywa und Ziwah bei Nieselregen (den man auf den Bildern nicht wahrnimmt, seltsamerweise an den Hunden auch  nicht *g*) und das Wetter demnach alles andere als perfekt für ein Shooting… Eywa das Bild oben rechts unter Bheko und das Hochkantbild direkt darunter sowie Ziwah dann links daneben…

 

Alle Bilder sind bei „schlechtem“ Wetter entstanden! Wie mir das Bild von Bheko schmerzhaft beweist – man sollte auch niemals zu lange am perfektem Wetter festhalten denn wir leben hier nicht in Spanien… bevor es zu spät ist kann man lieber auf Sonnenschein verzichten und hat am Ende trotzdem Herzensbilder für die Ewigkeit! 

 

Portfolio Tier-Mensch-Bindung
Portfolio Tier-Mensch-Bindung
Portfolio Tier-Mensch-Bindung
Portfolio Tier-Mensch-Bindung
Portfolio Tier-Mensch-Bindung
| Rückblick 2018

| Rückblick 2018

„mein rückblick 2018“

mein Rückblick 2018

 

 

ich zeige hier nicht von jedem in 2018 durchgeführten Shooting ein Foto – vielmehr persönliche Lieblings- oder Herzensbilder aus diesem Jahr…

Portfolio Tier-Mensch-Bindung
Portfolio Tier-Mensch-Bindung
Portfolio Tier-Mensch-Bindung
Portfolio Tier-Mensch-Bindung
Portfolio Tier-Mensch-Bindung
Portfolio Tier-Mensch-Bindung
Portfolio Tier-Mensch-Bindung
BwZ.photography
Portfolio Tier-Mensch-Bindung
Portfolio Tier-Mensch-Bindung
Portfolio Tier-Mensch-Bindung

Ich danke all denen die an mich glauben, die meine Bilder mögen und selbstverständlich meinen Kunden für euer Vertrauen!

sich fotografieren zu lassen oder halt dem Fotografen in gewisser Art und Weise „sein Tier zu überlassen“ und sich auf das Shooting einzulassen erfordert Vertrauen <3 dafür danke ich euch sehr.