| Herzensbild September 2017

Ich habe mir vorgenommen, dass ich monatlich ein Bild zeige, welches mir an´s Herz gewachsen ist – mein Herzensbild also.

Wo ich im August schon mit einem Geburtsmonat begonnen habe, werde ich das für den September weiterführen. Gleich zweimal… neben meinem Mann und auch meinem Vater 😉 gibt es noch zwei weitere männliche Wesen denen mein Herz gehört.

Bhanu und auch Bheko, beide im September geboren…

Bhanu ist unser erster Hund und wird dieses Jahr 12. Für einen Ridgeback ein tolles Alter – versprochen hat er allerdings, dass er mindestens 14 wird. Bhanu kommt von einer Züchterin die seitdem zu unserem Freundeskreis gehört. Mit seltenen Ahnen und einer braunen Nase war er schon immer etwas besonderes, zu seiner Zeit war ein sog. Livernose unter Ridgebacks recht selten. Bhanu ist eine derart treue Seele, schon immer etwas stur, dennoch völlig umgänglich und ein Herzenshund.

Wir wohnen recht ländlich und tierische Sozialkontakte sind hier nicht alltäglich. Damit er nicht so allein ist, haben wir entschieden, Bheko in die Familie zu holen. Bheko hat mit Bhanu einen gemeinsamen Verwandten, eine Linie die wir als Deckrüdenbesitzer sowohl mit Bhanu als auch mit Bheko gern fortsetzten wollten – sollten sich denn beide Hunde jeweils als wesensfest und geeignet für einen Deckrüden entwickeln. Bheko ist in Schweden groß geworden. Bei unserem ersten Besuch ist er auf meinen Schoß gekrabbelt und nicht mehr aufgestanden. Als wir beim nächsten Besuch reinkamen war es so, als ob er uns erkannt hätte. Von Anfang an war eine Verbindung da, wir hätten uns nicht mehr anders entscheiden können als ihn zu uns zu holen. Bhanu fand den Welpen allerdings einfach nur sch*

Die Jungs untereinander hatten so ihre Differenzen als Bheko erwachsen wurde, mit Höhen und auch vielen Tiefen haben wir jedoch ein gutes Rudelleben hinbekommen – erst recht seit Eywa dazugekommen ist. Die Hündin hat die Beziehung der Jungs enorm verbessert.

Beide Rüden könnten unterschiedlicher nicht sein, Bheko ist total verschmust, mega tollpatschig, aufbrausend, laut und trotz Widrigkeiten aus unserem Leben nicht wegzudenken. Beide Hunde sind Herzenshunde, deshalb kommen hier Herzensbilder von ihnen <3.

| Aktionsshooting Heideblüte (August 2017)

„Heideblüte“

Aktionsshooting Heideblüte

22.08.2017 | 26.08.2017

Es wird aus verschiedenen Anlässen immer wieder Aktionsshootings geben. Im August beginne ich die Aktionen mit der Heideblüte.

Im August findet ein Heideblüten-Aktionsshooting statt!

Als Termin stehen sowohl der 22.08.2017 als auch eine Alternative am Wochenende, Samstag der 26.08.2017 zur Verfügung.

In der Zeit von 17:00h bis „grob“ 21:00h (Sa ab 18:00h) werden feste Termine für die Teilnehmer vergeben.

Als reine Shootingzeit sind 30 Minuten angedacht. Es ist ein Mini-Shooting, es werden anlassbezogen ausschließlich Bilder in Verbindung mit der Heideblüte gemacht.

Das Shooting ist sowohl für Hunde- als auch für Pferdebesitzer möglich, Pferde sollten allerdings outdoor erfahren sein, der Zugang zur Heide führt durch ein Tor.

Es sind insgesamt 6 Teilnehmer am Aktionsshooting möglich, auch Besitzer mehrerer Hunde können einen Termin in Anspruch nehmen. (mehrere Pferde pro Besitzer dürften zeitlich nicht möglich sein)

Die Anmeldung erfolgt per Mail (info@bwz.photography) oder hier über das Kontaktformular, die Anmeldung ist verbindlich.

Bei zu schlechtem Wetter wird das Shooting abgesagt. Matsch und Heideblüte passen nicht zusammen… es sei denn dies wäre gewünscht 🙂

Für 85€ pro Teilnehmer erhaltet ihr 3 professionell bearbeitete Bilder

  • als Datei (download in einer eigenen Galerie)- hochauflösend sowie skaliert für z.B. facebook
  • sowie ausbelichtet auf hochwertigem Fotopapier (Format 19x13)
  • inkl. privater Nutzungsrechte
  • inkl. Verpackung & Versand
  • Fahrtkosten fallen keine an
  • weitere Bilder können selbstverständlich erworben werden

Die Örtlichkeit ist gut mit dem Pkw zu erreichen, genaue Informationen (Anschrift, Wegbeschreibung) gibt es nach der Anmeldung.

 

| Herzensbild August 2017

Ich habe mir vorgenommen, dass ich monatlich ein Bild zeige, welches mir an´s Herz gewachsen ist – mein Herzensbild also.

Als erstes Bild zeige ich ein Bild von meinem Herzensmenschen. Den August finde ich passend hierzu, denn es ist sein Geburtsmonat…

Er ist meine große Liebe, Fels in der Brandung, mein Optimismus (wo viele sagen, ich bin pessimistisch – ich sage völlig realistisch 😉 ist er immer der positivere Part), Gesprächspartner, einfach die bessere Hälfte von mir!